Übergänge


 

In der Übergangsphase nach der 9. oder 10. Klasse gilt es, sich im vielfältigen Angebot zu orientieren. In der Präsentation wird ein Überblick über die Möglichkeiten in Bremen gegeben. Die Präsentation ist anders als üblicherweise strukturiert, da sie modular aufgebaut ist. So kann man in der Präsentation auf der Folie "System" jeden einzelnen Bildungsgang (grau) anklicken und kommt dann zu den darin enthaltenen Fachrichtungen. Die konkreten Zugangsvoraussetzungen erhält man, wenn man das "i" anklickt. Die Standorte der einzelnen Schulen wenn man das Symbol "Haus" auswählt. Möglich ist es auch die Pfeile auf der Systemfolie ("Mit MSA" etc.) anzuklicken, dann werden die für den jeweiligen Abschluss nicht relevanten Bildungsgänge ausgebendet. Gleichzeitig die beruflichen Fachrichtungen eingeblendet. Viele weitere Informationen zur Orientierung, zur Schulpflicht, zur Beratung und zu den möglichen Abschlüssen sind ebenfalls in Präsentation enthalten. Die Präsentation finden Sie hier als Power-Point-Bildschirmpräsentation. ACHTUNG NEU: jetzt mit Standortangaben für die einzelnen Bildungsgänge und neuen Zulassungsvoraussetzungen in beruflichen Vollzeit-Bildungsgängen. Über die "Schulstandorte" kommen Sie zu einer Landkarte Bremens mit allen weiterführenden Schulen.
Wege nach der 9. oder 10. Klasse (ppsx, 11.6 MB) Hier finden Sie auch die Übersicht "Berufliche Bildung in Bremen" als pdf-Dokument. System der beruflichen Bildung (pdf, 39.8 KB)
NEU: Anleitung zum Einsatz der Power-Point-Präsentation "Wege nach der 9. oder 10. Klasse". Anleitung (pdf, 726.5 KB)